• Schnellsuche freie Zimmer

Events & Termine Seebad Lubmin und Umland

Terminkalender

711 Termine gefunden
2019 30. Okt
Mittwoch
ab 13:00 Uhr
Kulinarisches, Kultur

Backtag Nachsaison

offene Mühle,frisches Brot und Kuchen aus dem Freilandofen,nicht Stammkunden bitte rechtzeitig bestellen
Zum Mühlenhof 5 Altkalen Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

E-Mail: post@windmehl.de

Tel: +49 39973 70388

Fax: +49 39973 75774

2019 30. Okt
Mittwoch
ab 15:00 Uhr
Konzert

Neubrandenburger Philharmonie

Große Operngala Abschlusskonzert in der Konzertkirche Neubrandenburg.
Rostocker Straße 12 Neubrandenburg Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

E-Mail: Hotel.Jahnke@t-online.de

2019 31. Okt
Donnerstag
Kunst, Kurse, Ausstellung

Skulpturengarten Hoppenwalde

Skulpturen Objekte, Installationen, Malerei Der Skulpturengarten ist täglich von 11-18 Uhr geöffnet. Bildhauerkurse Juli-August
Ueckermünder Straße 1 c Hoppenwalde Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

E-Mail: thorsten@bisby.de

Tel: 0049 151 20271340

2019 31. Okt
Donnerstag
Neubrandenburger Stadt- und Regionalgeschichte
Ausstellung

Neubrandenburger Stadt- und Regionalgeschichte

Geschichte Neubrandenburgs und Umland, erläutert und illustriert durch Exponate aus den Museumssammlungen (Dauerausstellung).
Stargarder Str. 2 Neubrandenburg Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

E-Mail: info@museum-neubrandenburg.de

Tel: +49 395 555-1270

Fax: +49 395 555-2936

2019 31. Okt
Donnerstag
ab 08:00 Uhr
Karls Grusel Oktober von 08:00 bis 19:00
Fest, Freizeit, Markttreiben

Karls Grusel Oktober von 08:00 bis 19:00

Im Oktober verwandelt sich Karls in ein geheimnisvolles Erlebnis-Dorf mit Grusel-Traktorbahn, Spukhaus und schauriger Deko.
Ab dem 28. September 2019 sorgt Karls Grusel-Oktober für schaurige Momente. Ob beim Fahren mit der Grusel-Traktorbahn oder beim Shoppen Grauen erregender Deko – eine unheimliche Atmosphäre und einzigartige Eindrücke sind in Karls Erlebnis-Dörfern garantiert. Wer nicht nur vor Ort die ein oder andere Gänsehaut spüren möchte, dem wird mit einer Schnitzwerkstatt das richtige Angebot geboten. Mit gruseligen Schablonen und passendem Werkzeug können Hobbykünstler pralle Kürbisse in schrecklichschöne Herbstkulissen für Heim und Garten verwandeln.
Zum Erlebnis-Dorf 1 Usedom Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

E-Mail: emarketing@Karls.de

Tel: 0049 38202 4050

2019 31. Okt
Donnerstag
ab 08:00 Uhr
Karls Kürbisfestival von 08:00 bis 19:00
Festival, Kulinarisches, Freizeit

Karls Kürbisfestival von 08:00 bis 19:00

Kürbisse, soweit das Auge reicht: 100.000 Früchte warten auf euch. Mit großer Kürbisausstellung und hausgemachten Speisen.
Bis zum 3. November 2019 warten 100.000 Kürbisse im Bauernmarkt und im Erlebnis-Dorf auf staunende Besucher und neue Besitzer. Kürbisschnitzen mit Vorlagen & Schnitzwerkzeug, Kürbis-Kino und leckere Kürbis-Gerichte in der Hof-Küche ergänzen das Angebot, das auch in den anderen Karls Erlebnis-Dörfern Augen und Gaumen verführt.
Zum Erlebnis-Dorf 1 Usedom Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

E-Mail: emarketing@Karls.de

Tel: 0049 38202 4050

2019 31. Okt
Donnerstag
ab 17:30 Uhr
Führung, Ausstellung

EIN-Blick

Kurzführung am langen Museumsdonnerstag (im Eintrittspreis enthalten).
Stargarder Str. 2 Neubrandenburg Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

E-Mail: info@museum-neubrandenburg.de

Tel: +49 395 555-1270

Fax: +49 395 555-2936

2019 1. Nov
Freitag
Neubrandenburger Stadt- und Regionalgeschichte
Ausstellung

Neubrandenburger Stadt- und Regionalgeschichte

Geschichte Neubrandenburgs und Umland, erläutert und illustriert durch Exponate aus den Museumssammlungen (Dauerausstellung).
Stargarder Str. 2 Neubrandenburg Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

E-Mail: info@museum-neubrandenburg.de

Tel: +49 395 555-1270

Fax: +49 395 555-2936

2019 1. Nov
Freitag
ab 08:00 Uhr
Karls Grusel Oktober von 08:00 bis 19:00
Fest, Freizeit, Markttreiben

Karls Grusel Oktober von 08:00 bis 19:00

Im Oktober verwandelt sich Karls in ein geheimnisvolles Erlebnis-Dorf mit Grusel-Traktorbahn, Spukhaus und schauriger Deko.
Ab dem 28. September 2019 sorgt Karls Grusel-Oktober für schaurige Momente. Ob beim Fahren mit der Grusel-Traktorbahn oder beim Shoppen Grauen erregender Deko – eine unheimliche Atmosphäre und einzigartige Eindrücke sind in Karls Erlebnis-Dörfern garantiert. Wer nicht nur vor Ort die ein oder andere Gänsehaut spüren möchte, dem wird mit einer Schnitzwerkstatt das richtige Angebot geboten. Mit gruseligen Schablonen und passendem Werkzeug können Hobbykünstler pralle Kürbisse in schrecklichschöne Herbstkulissen für Heim und Garten verwandeln.
Zum Erlebnis-Dorf 1 Usedom Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

E-Mail: emarketing@Karls.de

Tel: 0049 38202 4050

2019 1. Nov
Freitag
ab 08:00 Uhr
Karls Kürbisfestival von 08:00 bis 19:00
Festival, Kulinarisches, Freizeit

Karls Kürbisfestival von 08:00 bis 19:00

Kürbisse, soweit das Auge reicht: 100.000 Früchte warten auf euch. Mit großer Kürbisausstellung und hausgemachten Speisen.
Bis zum 3. November 2019 warten 100.000 Kürbisse im Bauernmarkt und im Erlebnis-Dorf auf staunende Besucher und neue Besitzer. Kürbisschnitzen mit Vorlagen & Schnitzwerkzeug, Kürbis-Kino und leckere Kürbis-Gerichte in der Hof-Küche ergänzen das Angebot, das auch in den anderen Karls Erlebnis-Dörfern Augen und Gaumen verführt.
Zum Erlebnis-Dorf 1 Usedom Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

E-Mail: emarketing@Karls.de

Tel: 0049 38202 4050

2019 2. Nov
Samstag
Neubrandenburger Stadt- und Regionalgeschichte
Ausstellung

Neubrandenburger Stadt- und Regionalgeschichte

Geschichte Neubrandenburgs und Umland, erläutert und illustriert durch Exponate aus den Museumssammlungen (Dauerausstellung).
Stargarder Str. 2 Neubrandenburg Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

E-Mail: info@museum-neubrandenburg.de

Tel: +49 395 555-1270

Fax: +49 395 555-2936

2019 2. Nov
Samstag
ab 08:00 Uhr
Karls Grusel Oktober von 08:00 bis 19:00
Fest, Freizeit, Markttreiben

Karls Grusel Oktober von 08:00 bis 19:00

Im Oktober verwandelt sich Karls in ein geheimnisvolles Erlebnis-Dorf mit Grusel-Traktorbahn, Spukhaus und schauriger Deko.
Ab dem 28. September 2019 sorgt Karls Grusel-Oktober für schaurige Momente. Ob beim Fahren mit der Grusel-Traktorbahn oder beim Shoppen Grauen erregender Deko – eine unheimliche Atmosphäre und einzigartige Eindrücke sind in Karls Erlebnis-Dörfern garantiert. Wer nicht nur vor Ort die ein oder andere Gänsehaut spüren möchte, dem wird mit einer Schnitzwerkstatt das richtige Angebot geboten. Mit gruseligen Schablonen und passendem Werkzeug können Hobbykünstler pralle Kürbisse in schrecklichschöne Herbstkulissen für Heim und Garten verwandeln.
Zum Erlebnis-Dorf 1 Usedom Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

E-Mail: emarketing@Karls.de

Tel: 0049 38202 4050

2019 2. Nov
Samstag
ab 08:00 Uhr
Karls Kürbisfestival von 08:00 bis 19:00
Festival, Kulinarisches, Freizeit

Karls Kürbisfestival von 08:00 bis 19:00

Kürbisse, soweit das Auge reicht: 100.000 Früchte warten auf euch. Mit großer Kürbisausstellung und hausgemachten Speisen.
Bis zum 3. November 2019 warten 100.000 Kürbisse im Bauernmarkt und im Erlebnis-Dorf auf staunende Besucher und neue Besitzer. Kürbisschnitzen mit Vorlagen & Schnitzwerkzeug, Kürbis-Kino und leckere Kürbis-Gerichte in der Hof-Küche ergänzen das Angebot, das auch in den anderen Karls Erlebnis-Dörfern Augen und Gaumen verführt.
Zum Erlebnis-Dorf 1 Usedom Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

E-Mail: emarketing@Karls.de

Tel: 0049 38202 4050

2019 2. Nov
Samstag
ab 19:30 Uhr
Meisterklassen-Saxophonist Darius M. Hummel - Weltbekannte Hits aus Rock, Pop, Jazz und Klassik
Pop, Jazz-Rock-Pop etc.

Meisterklassen-Saxophonist Darius M. Hummel - Weltbekannte Hits aus Rock, Pop, Jazz und Klassik

www.darius-hummel.de Meisterklassen-Saxophonist Darius M. Hummel präsentiert weltbekannte Hits aus Rock, Pop, Jazz und Klassik. Der begnadete Saxophonist Darius M. Hummel, bekannt als Frontmann der TV-Band „Captain Cook und seine singenden Saxophone“, ist mit seinem Ensemble Darius M. Hummel & Band live zu erleben! Im Mittelpunkt eines stimmungsvollen Konzertes stehen weltbekannte Hits und Eigenkompositionen aus den Bereichen Rock, Pop, Jazz und Klassik. Wer das Konzert von Darius M. Hummel und seinem Quintett besucht, darf sich auf einen abwechslungsreichen Abend freuen: auf Stücke von Stevie Wonder und den Scorpions, auf Evergreens wie Louis Amstrong´s „What a wonderful world“ und auf Jazzstandards wie Dave Brubecks „Take Five". Darius M. Hummel verbindet dabei gekonnt unterschiedliche Stilistiken und lässt Werke wie Mozart´s „40. Sinfonie" und Rimski-Korsakow´s „Hummelflug" in neuem Gewand erscheinen. Seine außergewöhnlichen Arrangements und Eigenkompositionen sind mal klassisch und poppig interpretiert, mal mit einer Prise Latin und Blues versehen und mal leicht verjazzt. Sie lassen den Zuhörer stets Neues entdecken! Und das ist bei der Qualität des Künstlers auch kein Wunder! Denn Darius M. Hummel wurde als zweitem Jazz-Saxophonist von der Hochschule für Musik Würzburg das Meisterklassendiplom verliehen und wurde mit ECHO-Nominierungen und Goldenen Schallplatten ausgezeichnet. Zudem wirkt er bei CD- und TV-Produktionen mit und ist seit Jahren als erfolgreicher Künstler national und international auf Tourneen unterwegs. Als Band mit dabei sind exzellente Profimusiker an Klavier, Gitarre, Bass und Schlagzeug, die den musikalischen Ohrenschmaus an diesem Abend abrunden werden. Quelle: Darius Hummel Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1385583.htm
Preis: 34,00 bis 38,00 €
An der Marienkriche 1 Neubrandenburg Mecklenburg-Vorpommern
2019 2. Nov
Samstag
ab 19:30 Uhr
Theaterküche - Der kulinarische Theater-Talk mit Martin Schneider und Dr. Bordel
Theater, Bühne

Theaterküche - Der kulinarische Theater-Talk mit Martin Schneider und Dr. Bordel

der kulinarische Theater-Talk Wo hat man sich immer am meisten getroffen, um wichtige Dinge auszutauschen? - Richtig, in der Küche! Und was hat man nebenbei immer gemacht? - Gekocht und getrunken! Genauso entstehen im Theater wohl auch die meisten und besten Ideen. Deshalb möchten wir Ihnen genau das näher bringen und dabei unsere Regisseure, ihre Stücke und die Gedanken dahinter vorstellen. Lassen Sie sich bei einer gemütlichen Talk-Runde, mit unserem Intendanten und den Regisseuren, Hunger auf mehr machen! Quelle: Vorpommersche Landesbühne GmbH Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1456126.htm
Preis: 8,00 €
Heringsdorfer Weg 1 Ostseebad Zinnowitz Mecklenburg-Vorpommern
2019 2. Nov
Samstag
ab 20:00 Uhr
Die gr. Country Nacht mit Tom Astor & Linda Feller
Tanz, Schlager

Die gr. Country Nacht mit Tom Astor & Linda Feller

Eine Reise durch Blues-, Folk- und Rock´n´Roll-Tönen entführen zu lassen. Ort: beermann arena Halle I und II
Am Hanseufer 1 Hansestadt Demmin Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

E-Mail: info@demmin.de

Tel: 0049 3998 225077

Fax: 0049 3998 225077

2019 3. Nov
Sonntag
Neubrandenburger Stadt- und Regionalgeschichte
Ausstellung

Neubrandenburger Stadt- und Regionalgeschichte

Geschichte Neubrandenburgs und Umland, erläutert und illustriert durch Exponate aus den Museumssammlungen (Dauerausstellung).
Stargarder Str. 2 Neubrandenburg Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

E-Mail: info@museum-neubrandenburg.de

Tel: +49 395 555-1270

Fax: +49 395 555-2936

2019 3. Nov
Sonntag
ab 08:00 Uhr
Karls Kürbisfestival von 08:00 bis 19:00
Festival, Kulinarisches, Freizeit

Karls Kürbisfestival von 08:00 bis 19:00

Kürbisse, soweit das Auge reicht: 100.000 Früchte warten auf euch. Mit großer Kürbisausstellung und hausgemachten Speisen.
Bis zum 3. November 2019 warten 100.000 Kürbisse im Bauernmarkt und im Erlebnis-Dorf auf staunende Besucher und neue Besitzer. Kürbisschnitzen mit Vorlagen & Schnitzwerkzeug, Kürbis-Kino und leckere Kürbis-Gerichte in der Hof-Küche ergänzen das Angebot, das auch in den anderen Karls Erlebnis-Dörfern Augen und Gaumen verführt.
Zum Erlebnis-Dorf 1 Usedom Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

E-Mail: emarketing@Karls.de

Tel: 0049 38202 4050

2019 3. Nov
Sonntag
ab 08:00 Uhr
Karls Grusel Oktober von 08:00 bis 19:00
Fest, Freizeit, Markttreiben

Karls Grusel Oktober von 08:00 bis 19:00

Im Oktober verwandelt sich Karls in ein geheimnisvolles Erlebnis-Dorf mit Grusel-Traktorbahn, Spukhaus und schauriger Deko.
Ab dem 28. September 2019 sorgt Karls Grusel-Oktober für schaurige Momente. Ob beim Fahren mit der Grusel-Traktorbahn oder beim Shoppen Grauen erregender Deko – eine unheimliche Atmosphäre und einzigartige Eindrücke sind in Karls Erlebnis-Dörfern garantiert. Wer nicht nur vor Ort die ein oder andere Gänsehaut spüren möchte, dem wird mit einer Schnitzwerkstatt das richtige Angebot geboten. Mit gruseligen Schablonen und passendem Werkzeug können Hobbykünstler pralle Kürbisse in schrecklichschöne Herbstkulissen für Heim und Garten verwandeln.
Zum Erlebnis-Dorf 1 Usedom Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

E-Mail: emarketing@Karls.de

Tel: 0049 38202 4050

2019 3. Nov
Sonntag
ab 10:00 Uhr
Kulinarisches, Markttreiben

Schlachtetag auf dem Thünengut

... mit der Schlachterei M. Becker aus Schlieffenberg
Preis: 2,00 € / PKW
OT Tellow 15 Warnkenhagen Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

E-Mail: museum@thuenen.info

Tel: 0049 39976 5410

Fax: 0049 39976 541-16

2019 3. Nov
Sonntag
ab 15:00 Uhr
Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete
Theater, Bühne

Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete

In einer liebevollen Inszenierung präsentiert Regisseur Christian Theil den Kinder-Klassiker „Der Räuber Hotzenplotz“ von Otfried Preußler. Das Theaterstück orientiert sich stark an dem Buch von 1962 und verzaubert mit viel Liebe zum Detail nicht nur die kleinen Fans. In der Geschichte sind Kasperl und Seppel auf der Suche nach dem Räuber Hotzenplotz, der Omas Kaffeemühle geraubt hat. Während der spannenden Verfolgungsjagd begegnen die beiden dem bösen Zauberer Petrosilius Zwackelmann und werden nur um ein Haar von der Fee Amaryllis gerettet. Ob der Räuber Hotzenplotz zu guter Letzt doch noch von Wachtmeister Dimpfelmoser eingesperrt werden kann? Dieses lustige Stück ist für die ganze Familie geeignet und wird ganz sicherlich jeden der Zuschauer in seinen Bann ziehen. Großartige Schauspieler wie F. Nawroth (in der Rolle des Hotzenplotz), K. Arndt-Hauck, M. Brubach, H. Dörig und J. Keller erwecken diesen Klassiker zu neuem Leben und präsentieren Ihnen einen phantasievollen Abend voll grandioser Unterhaltung. Quelle: Vorpommersche Landesbühne GmbH Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1449058.htm
Preis: 8,00 €
Leipziger Allee 34 Anklam Mecklenburg-Vorpommern
2019 3. Nov
Sonntag
ab 15:00 Uhr
Der Froschkönig
Theater, Bühne

Der Froschkönig

In alten Zeiten, in denen das Wünschen noch geholfen hat, lebte einst eine Königin mit ihrer Tochter. Diese Tochter besaß eine goldenen Kugel, mit welcher sie täglich draußen, im Garten des Schlosses, spielte. Es kam, wie es kommen musste und die Kugel fiel in einen Brunnen. Die Prinzessin kam, egal was sie versuchte, nicht an die Kugel heran, um sie wieder herauf zu holen. Da tauchte ein seltsamer, grüner, sprechender Frosch aus dem Wasser auf und bot ihr seine Hilfe an. Diese Hilfe sollte natürlich nicht ganz ohne Gegenleistung erfolgen – er wollte, dass sie ihn mit zu sich nach Hause nimmt, er an ihrem Tisch essen darf, in ihrem Bett schlafen kann und einen Kuss von ihr bekommt. Ohne lange darüber nachzudenken gab die Prinzessin ihm dieses Versprechen. Nachdem sie die kugel wieder in ihren Händen hielt, ging sie ohne das Versprechen eingelöst zu haben. Natürlich beharrt der Frosch darauf, dass das Versprechen eingelöst wird und folgt der schönen Prinzessin zum Schloss. Die Königin, welche von der ganzen Geschichte erfahren hat, besteht darauf, dass ihre Tochter ihr Versprechen einlöst, da Versprechen nun einmal nicht gebrochen werden! Quelle: Vorpommersche Landesbühne GmbH Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1450220.htm
Preis: 8,00 €
Seestraße 8 Ostseebad Zinnowitz Mecklenburg-Vorpommern
2019 3. Nov
Sonntag
ab 19:30 Uhr
"Herr Holm - Neben der Spur"
Comedy, Kabarett, Bühne

"Herr Holm - Neben der Spur"

Seit 1991 steht Herr Holm nun schon auf der Bühne, mit annähernd 2.000 Aufführungen in acht verschiedenen Programmen: Herr Holm, der unvergleichliche Polizist aus Hamburg. Mürrischer Blick, schlurfender Gang und Hornbrille sind ihm zum Markenzeichen geworden. Immer fest in seinem Glauben, dass nur Ruhe und Ordnung diese Welt vor Chaos und Willkür schützen können und unermüdlich in seinem Bemühen die Menschen unseres Landes zu mündigen und gesetzestreuen Bürgern zu machen. 25 Jahre – das ist eine lange Zeit. Hat er dabei vielleicht auch ein bisschen vergessen, an sich selbst zu denken? Man rauscht durchs Leben, den Blick nach vorn, rechts und links bleibt vieles auf der Strecke. Hätte man öfter mal innhalten, eine Ausfahrt, eine Nebenstrecke, einen Umweg nehmen, Unbekanntes ausprobieren sollen? Wird man älter, stellen sich diese Fragen zunehmend drängender. Wie wäre es, mal neben der Spur zu sein? Und muss es denn immer nach oben gehen? Immer beschwerlich? Am Ziel, oben auf dem Gipfel, in eisiger Höhe ist es verdammt einsam. Der Absturz droht und der Fall ist tief. Warum wohl stehen da oben Kreuze? Von nun an geht’s bergab. Ist das nicht eher ein Versprechen? Herr Holm macht sich auf, das Gelände neben der Spur zu erkunden und entdeckt dabei vieles, das nicht nur für die Älteren sondern gerade auch für junge Menschen von Interesse sein sollte. Quelle: Bürgersaal Waren Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1320461.htm
Preis: 29,80 bis 31,80 €
Zum Amtsbrink 9 Waren Mecklenburg-Vorpommern
2019 5. Nov
Dienstag
ab 09:00 Uhr
Die Schneekönigin
Theater, Bühne

Die Schneekönigin

Gerda und Kai leben glücklich zusammen bei der Großmutter. Sie teilen alles miteinander und nichts auf der Welt kann sie trennen. Doch dann, eines Tages nach einem Schneesturm, ändert sich alles. Kai ist völlig anders. Plötzlich kann er Gerda nicht mehr leiden, Schönes ist für ihn hässlich und das Gute langweilt ihn. Diesen Jungen mit dem Herz aus Eis entführt die wunderschöne Schneekönigin in ihren Eispalast. Dort fühlt er sich wohl, denn er spürt die Kälte nicht. Mutig entschlossen, ihren Kai wiederzufinden, begibt sich Gerda auf eine abenteuerliche Reise. Wird es ihr gelingen, den Kai vom frostigen Bannfluch der mächtigen Frau zu befreien? Das Märchen nach Hans Christian Andersens ist eine Parabel über die Blindheit, zu der ein Verstand ohne Liebe führt, erzählt vom tiefen Wert treuer Freundschaft, der das Böse nichts anhaben kann. Quelle: Vorpommersche Landesbühne GmbH Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1448949.htm
Preis: 7,00 €
Leipziger Allee 34 Anklam Mecklenburg-Vorpommern
2019 5. Nov
Dienstag
ab 19:30 Uhr
Was Ihr Wollt
Theater, Bühne

Was Ihr Wollt

Es rauscht das Meer, es brennt die Sonne und der Wein fließt in Strömen: Süßes Leben in Illyrien. – Bis ein schweres Unwetter die sommerliche Ruhe stört und nicht nur das Meer in Wallungen bringt. In letzter Minute kann die junge Viola aus einem sinkenden Schiff gerettet werden. Im fremden Land gestrandet, tritt sie in die Dienste des unglücklich verliebten Herzogs Orsino. Verkleidet als Cesario wird sie sein Diener und Botschafter seiner Liebe. Olivia heißt dessen Angebetete, die trauernd der Welt entsagt hat. Als Cesario mit der Liebesbotschaft des Herzogs vor ihr steht, ist es um sie geschehen, es erwachen ihre Geister, ihr Herz öffnet sich und das Chaos nimmt seinen Lauf. Olivia liebt Cesario liebt Orsino liebt Olivia. Malvolio, in Haushalt Olivias angestellt, ist ebenso in sie vernarrt. Auch die anderen Hausangestellten und Bewohner Illyriens haben ihre Begierden und feuern die Wirrungen genussvoll an. So lieben alle kreuz und quer, jeder den Falschen, der ihm als der Richtige erscheint. Die Paare, die wirklich füreinander bestimmt sind, müssen zueinander finden. Nach drei Hochzeiten ist die Ordnung in Illyrien wieder hergestellt und das Unwetter legt sich. “Was ihr wollt” ist William Shakespeares wunderleicht-poetische Verwechslungskomödie, ein Stück Welttheater über die Möglichkeiten und Unmöglichkeiten der Liebe. Quelle: Vorpommersche Landesbühne GmbH Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1450714.htm
Preis: 17,00 €
Seestraße 8 Ostseebad Zinnowitz Mecklenburg-Vorpommern
2019 5. Nov
Dienstag
ab 19:30 Uhr
Partisan - Frank Castorfs Volksbühne von 1992 bis 2017
Theater, Bühne

Partisan - Frank Castorfs Volksbühne von 1992 bis 2017

Film und Gespräch in einer gesellschaft, die sich zunehmend gegenüber neuen denkweisen und ästhetischen grenzüberschreitungen abschottet, sagt frank castorf, sei das theater der letzte partisan. als regisseur und intendant hat castorf die berliner volksbühne seit anfang der 1990er jahre zu solch einem ort des aufbruchs und der avantgarde werden lassen. mit der radikalen reaktion auf gesellschaftliche umbrüche und der erprobung neuer theatermittel wurde die volksbühne zum wichtigsten theater deutschlands mit großer internationaler strahlkraft. der film begleitet castorf bei seiner abschiedsinszenierung an der volksbühne, dem „faust“, und wirft zugleich einen blick in den maschinenraum dieser theaterfabrik. mitstreiter wie sophie rois, herbert fritsch oder alexander scheer erzählen von den speziellen arbeitszusammenhängen an diesem haus, in news-flashbacks werden besondere momente der letzten 25 jahre wieder lebendig. „partisan“ ist eine hommage an ein theater und sein team, das nun vergangenheit ist, aber als kraftvolles beispiel für ästhetischen eigensinn noch lange nachwirken wird. Quelle: Vorpommersche Landesbühne GmbH Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1456192.htm
Preis: 7,00 €
Leipziger Allee 34 Anklam Mecklenburg-Vorpommern
2019 6. Nov
Mittwoch
Neubrandenburger Stadt- und Regionalgeschichte
Ausstellung

Neubrandenburger Stadt- und Regionalgeschichte

Geschichte Neubrandenburgs und Umland, erläutert und illustriert durch Exponate aus den Museumssammlungen (Dauerausstellung).
Stargarder Str. 2 Neubrandenburg Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

E-Mail: info@museum-neubrandenburg.de

Tel: +49 395 555-1270

Fax: +49 395 555-2936

2019 6. Nov
Mittwoch
ab 19:00 Uhr
Texte & Tannine "Buntland" - Lesung mit Oliver Lück
Lesung, Sonstige

Texte & Tannine "Buntland" - Lesung mit Oliver Lück

Der Journalist und Fotograf Oliver Lück reiste zwei Jahre durch Deutschland und traf dessen Bewohner. 16 Menschen aus 16 Bundesländern haben ihm ihre Geschichte erzählt. Er porträtiert unkonventionelle Charaktere und ein Land, das jeder kennt und doch unbekannt ist. BUNTLAND ist eine Reise von Mensch zu Mensch und ein Gegenentwurf zur politischen oder gar populistischen Schwarz-Weiß-Färberei. Oliver Lück zeigt Deutschland, wie es in großen Teilen schon lange ist: bunt. Dabei erzählt er nicht romantisierend oder naiv, sondern mit einem tiefen und sehr klaren Blick für das Leben Einzelner. Eine Frau, die Züge mit radioaktivem Müll stoppt. Ein Mann, der davon lebt, dass er Kuscheltiere tauscht. Eine Frau, die mit Roter Bete wäscht und putzt. Eine achtköpfige Familie, die vor der Schulpflicht nach Portugal geflüchtet ist. Der letzte deutsche Winzer, der noch täglich mit dem Pferd im Weinberg arbeitet. Ein Mann aus Bayern, der drei fremden Rumänen sein vollgetanktes Auto lieh. Seine Nachbarn sagten: Du spinnst! Deinen Wagen siehst du nie wieder! Sie sollten sich wundern. Oliver Lück, Jahrgang 1973, arbeitet seit 20 Jahren als Journalist und Fotograf. Er reist durch Europa und sammelt Geschichten von Menschen, die etwas zu erzählen haben. In diesem Jahr ist er an 120 Orten und liest aus seinen Büchern. Wer die Lesungen des 46-jährigen kennt, weiß längst, wie vielfältig, tiefgreifend und kurzweilig diese Abende sein werden. www.lueckundlocke.de Quelle: Haus des Gastes Waren (Müritz) Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1461105.htm
Preis: 10,40 €
Neuer Markt 21 Waren Mecklenburg-Vorpommern
2019 7. Nov
Donnerstag
Neubrandenburger Stadt- und Regionalgeschichte
Ausstellung

Neubrandenburger Stadt- und Regionalgeschichte

Geschichte Neubrandenburgs und Umland, erläutert und illustriert durch Exponate aus den Museumssammlungen (Dauerausstellung).
Stargarder Str. 2 Neubrandenburg Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

E-Mail: info@museum-neubrandenburg.de

Tel: +49 395 555-1270

Fax: +49 395 555-2936

2019 7. Nov
Donnerstag
ab 19:30 Uhr
Rocky Horror Show
Musiktheater, Theater, Bühne

Rocky Horror Show

Es ist eine stürmische Nacht im Nirgendwo, in der das glücklich verliebte Paar Janet Weiss und Brad Majors nach einer Reifenpanne Hilfe in einem nahegelegenen Schloss sucht. Als sich die Tür öffnet, beginnt für die beiden ein Trip in nie erahnte Sphären. Der diabolisch-exzentrische Wissenschaftler Dr. Frank’n’Furter vom Planeten Transsexual präsentiert an diesem Abend seinen schrägen Mitbewohner seine bisher größte Kreation: das muskelbepackte Retortenwesen Rocky, das er zu seinem puren Vergnügen erschaffen hat. Für Janet und Brad beginnt eine Nacht, die sie nie vergessen werden… „The Time Warp“ und „Sweet Transvestite“ sind nur zwei der zahlreichen Hits, die der Rocky Horror Show auf direktem Weg einen festen Platz in der Musikgeschichte einbrachten. Über 20 Millionen Zuschauer sind bis heute der Faszination des Musicals erlegen. Der Brite Richard O’Brien erfand Anfang der 70er Jahre als arbeitsloser Schauspieler die Abenteuer von Janet, Brad und Frank’n’Furter. Sein Gothic-Märchen ist eine Mischung aus laszivem Sex, Wesen aus dem All und Filmklassikern wie „Frankenstein“, „Dracula“ und „King Kong“ und wurde 1973 in London uraufgeführt. Quelle: Eigenbetrieb Kaiserbäder Insel Usedom Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1440114.htm
Preis: 19,70 bis 35,10 €
Strandpromenade / Kulmstraße 33 Ostseebad Heringsdorf Mecklenburg-Vorpommern
Mvtermine