• Schnellsuche freie Zimmer

Lubminer Teufelstein Seebad Lubmin und Umland

Lubminer Teufelstein
Lubminer Teufelstein | © mvp.de

Naturdenkmal im Greifswalder Bodden

Ein beliebtes Fotomotiv im Greifwalder Bodden ist der Teufelsstein.

Mit einer Größe von 32 Kubikmetern und einen Umfang von 16,8 Metern, zählt der Granit zu den größten Findlingen in Norddeutschland.

Es gibt verschiedene Sagen über den großen Findling.

Eine Sage besagt, der Teufel warf aus Rügen den Stein an die Wusterhusner Kirche.
Jedoch hielt die Kirche stand und der Stein zerbrach und fiel an den Strand.

Heute dient der Teufelsstein als Festpunkt zu Vermessung des Küstenrückgangs.

Wegen seiner heimatkundlichen und wissenschaftlichen Bedeutung, wurde der Teufelsstein zum Naturdenkmal erklärt.

Wer den Stein erkunden will, sollte einen Spaziergang nach Richtung Vierow und auf dem Hochufer zurück nach Lubmin unternehmen.

Lubminer Teufelstein

Strand Lubmin
17509 Seebad Lubmin

Angebote

Das besondere Arrangement, spezielle Angebote für einen Kurzurlaub, die Nebensaison, Gruppen ... Entdecken Sie unsere Angebote.